zeichen der zeit

Die Normalität des Bösen

Ich habe es gestern dann doch noch geschafft den Film Hannah Arendt bei uns im Programmkino zu schauen, kurz bevor er abgesetzt wird. Und er hat beeindruckt. Und ich kann ihn empfehlen. So wie ich ihr Buch Eichmann in Jerusalem ebenso jedem zu lesen empfehle. Um den Eichmannprozess und ihren Umgang mit diesem geht es […]

Das Recht und der unmündige Bürger

Man hört ja immer wieder von absurden Klagen aus den Staaten, wo Bürger sich von Konzernen und Firmen nicht ausreichend gewarnt fühlen und für die abstrusesten Verletzungen absonderlich hohe Entschädigungszahlungen bekommen. Man weiß angeblich nicht, dass Kaffee bei Mc Ronalds heiß ist, dass man Katzen nicht zum Trocknen in die Mikrowelle stecken darf, dass Rauchen […]

Haben oder Sein?

Eine Kritik der Konsumkritik. Denn Kaufen ist leider geil. Großer Titel, ich weiß. Einlösen will ich den gar nicht, kann man aber dennoch mal machen. Die Überschrift ist bewusst an den werten Herrn Fromm gerichtet, auch wenn der nicht mehr antworten kann. Denn meine Einstiegsthese ist, dass sich eine ganze Generation von Kapitalismuskritikern und pseudoreligiösen […]

flickr und 500px

500px und Flickr

Flickr kennt sicherlich jeder einigermaßen internetaffine Leser hier. Die große Fotoplattform von Yahoo. Ich mag Flickr nicht und mochte es noch nie. Ich habe zwar meinen Yahooaccount allein für die Flickrnutzung und bin dort sicher auch schon mehr als drei Jahre angemeldet, aber wirklich viele Fotos habe ich dort nie hochgeladen. Zu Beginn aus dem […]

German Neid

Ich habe die Jauchsendung am Sonntag nicht gesehen. Nochmal Wulff musste einfach nicht sein. Jauch finde ich auch eher durchschnittlich. Und Fernsehen schaue ich kaum noch, weil mir selbst die Spitze zu mittelmäßig ist. Aber dem Vernehmen nach ist die Wulffdebatte ja mittlerweile genau da angekommen, wo Debatten in Deutschland die mit dem lieben Geld […]

Spracherkennungssoftware Dragon Dictate für Mac

Ich bin ja wirklich mal gespannt wie, ob das mit der Spracherkennung mittlerweile gut funktioniert denn ich war bisher immer skeptisch. Aber mein Bruder hat mich überzeugt, dass Spracherkennung heutzutage gut funktionieren kann. Er hat seine komplette Doktorarbeit mit einer Spracherkennungssoftware vorgeschrieben. Da auch ich mich bald an meiner Doktorarbeit machen werden, und meine Freundin […]

geh-mir-aus-der-sonne

Wir sollten die Beleidigung rehabilitieren

Beleidigung ist voll schlimm. Weiß man. Lern man. Arschgeige ist kränkend, Hurensohn fast schon tötend und bei deiner Mutter hört der Spaß auf. Die ist nämlich letzte Woche gestorben.  Die Wikipedia schreibt: Eine Beleidigung im weiteren Sinne ist jede Verletzung der persönlichen Ehre eines anderen. Die Beleidigung ist die Kundgabe der Miss- oder Nichtachtung einer anderen Person. Unabhängig der strafrechtlichen Relevanz wird […]

Warum haben wir eigentlich so große Angst vor dem Sex?

Man muss nicht Foucault gelesen haben um mit einem Blick in die Gesellschaft oder die Geschichte unserer Gesellschaft gewisse Machtansprüche zu identifizieren die sich auf Sex, Pornografie und Erotik beziehen. Moralische, rechtliche, kulturelle sowie kommunikative Ansprüche finden sich in jeder mir bekannten Gesellschaft und beziehen sich immer sowohl auf das öffentliche sowie das private Leben. […]

Erwartungen und Druck in unserer Gesellschaft

Ich möchte zunächst anregen, zwei Artikel zu lesen, die ich in den letzten Tagen gelesen habe. Wie Firmen ihre Spitzenkräfte verbrennen ist der erste. Und der zweite trägt den Titel 80 Prozent aller Lebensläufe sind Schrott. Lasst diese beiden texte Mal einfach auf euch wirken und erwartet erstmal gar nichts. Versucht keine Zusammenhänge zwischen den […]

Das Ich und die Anderen. Gibt es ein Wir im Netz?

Es gibt mittlerweile eine große Anzahl Menschen, die ins Netz schreiben. Ob es mehr oder weniger werden ist mir egal, gibt es bestimmt verschiedene Statistiken zu, die alle etwas anderes sagen. Sie schreiben. Ich schreibe ins Netz. Forum, Blog, Twitter, Facebook, Tumblr und wo nicht alles. Per iPad, iPhone, Laptop, Handy, Netbook, Desktop und wer […]

Ist das Internet relevant, oder nicht?

Ich saß heute in der Mensa, habe gearbeitet, geraucht und mich ab und an in die Gespräche an meinem Tisch eingeklinkt. Thema: Facebook. Gespräch aber nicht vorhanden. In köstlicher Bildmanier posaunt einer die schon oft bemängelten Datenschutzprobleme von Facebook heraus und der Stammtisch stimmt nickend zu. Das Gespräch wird durch etliche immer pikanteren detaillierten Halbwahrheiten ergänzt und […]

Tagung Imago Mortis in Venedig

Ein Tagungsbericht würde wohl nur langweilen und auch keinem der Vortragenden gerecht werden. So lasse ich einfach meine Gedanken zur intensiven Woche in Venedig fließen. Gestern Abend bin ich wiedergekommen und habe erstmal dreizehn Stunden geschlafen, denn die Intensität hat sich vor allem in reduziertem Schlaf ausgewirkt.Ich war auf der Tagung Imago Mortis an der […]